Online Marketing

Was ist Online Marketing?

Online Marketing ist die Praxis der Förderung und Vermarktung einer Marke auf einem elektronischen Gerät oder einer Internet-Plattform. Online Marketing wird oft auch als "Internet-Marketing" oder "digitales Marketing" bezeichnet 

Eine ausgezeichnete digitale Marketingstrategie berücksichtigt sowohl Online- als auch Offline-Plattformen und deckt beide Fronten ab. Seitdem das Internet und elektronische Geräte die Menschen weltweit erobert haben, ist digitales Marketing in der Beliebtheit gestiegen und wird von immer mehr Unternehmen gegenüber konventionellen Formen des Marketings bevorzugt. 

Da sich das digitale Marketing auf Online- und Offline-Plattformen erstreckt, gibt es verschiedene Arten des Online Marketings, die sich in ihrer Verbreitung und Rentabilität unterscheiden. 

Formen des Online Marketings:

  • Content Marketing
  • E-Mail-Marketing
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Online-Werbung (PPC)
  • Affiliate-Marketing
  • Social Media Marketing
  • Suchmaschinenmarketing (SEA)
  • Mobile Werbung

Warum solltest du dich für Online Marketing entscheiden?

  1. Größere Reichweite 

    Traditionelle Werbung ist zunehmend veraltet; die Menschen schauen sich statische Plakatwände nicht mehr mit Interesse an, und immer weniger Menschen sind an Anzeigen in Zeitungen interessiert.

    In einer Welt voller Menschen, die an bunten und schillernden Bildschirmen kleben, ist Online Marketing die Chance, deine Reichweite zu vergrößern. In Bezug auf Online-Werbung sind Geotargeting, SEO und Social Media Marketing hervorragende Möglichkeiten, um dein Publikum zu erweitern und bestimmte Demografien zu erreichen. 

  2. Rich Media

    Digitale Plattformen und elektronische Geräte ermöglichen es dir, Rich Media zu nutzen, um deine Produkte zu bewerben. Rich-Media-Anzeigen, die eine Geschichte erzählen, sind eingängig, erhöhen das Anzeigen-Gedächtnis und steigern deine Markenbekanntheit. 

    In Bezug auf Online-Werbung sind Rich-Media-Anzeigen wie YouTube-Anzeigen, Pop-up-Anzeigen und In-Stream-Anzeigen hervorragende Möglichkeiten, um die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe zu erregen und einen Eindruck zu hinterlassen. 

    Außerdem ist Online-Werbung deutlich günstiger und praktischer als erweitertes Offline-Marketing. Das Mieten einer LED-Plakatwand kostet Tausende von Euros, und oft erreichst du ein kleineres Publikum als mit einer Online-Plattform. 

  3. Schneller und billiger

    Online Marketing ist wesentlich günstiger als traditionelles Marketing. Du sparst Geld für Druck, Mietkosten und Verteilung. Da du außerdem mit digitalem Marketing ein größeres Publikum erreichst, profitierst du von einem höheren ROI und einer höheren Gewinnspanne. 

    Online Marketing ist schneller als traditionelles Marketing. Es ermöglicht dir, mit populären Trends Schritt zu halten, während sie passieren, ohne Zeit mit der Produktion und Verteilung von physischen Marketingmaterialien zu verschwenden. Online-Marketingformen wie Social Media Marketing ermöglichen es deiner Marke, aktuell zu bleiben, sich einzubringen und in Echtzeit zu kommentieren, was weltweit passiert. 

    Mit Content Marketing kannst du jeden Tag Inhalte veröffentlichen, deine Markenbekanntheit erhöhen und die Kunden, die du bereits hast, an sich binden. Das Erstellen einer Social-Media-Persönlichkeit für dein Unternehmen, das Entwickeln einer Website mit hochwertigen Inhalten, das Erstellen einer E-Commerce-Website mit einer benutzerzentrierten Oberfläche und Erfahrung sind alles hervorragende Möglichkeiten, um deine Marketingstrategie zu optimieren.

Wichtigste Erkenntnis

Online Marketing ist aus zahlreichen Gründen eine überlegene Form des Marketings; es erreicht ein größeres Publikum, hat einen höheren Return on Investment, ist schneller, günstiger, ansprechender und unterhaltsamer. 

Während deine Marketingstrategie Offline- und Online-Plattformen abdecken sollte, ist es klüger und profitabler, dem digitalen Online Marketing den Vorrang zu geben.