Bookmark

Was ist ein Lesezeichen?

Ein Lesezeichen (engl. bookmark) ist eine Methode, um eine Webseite oder einen anderen digitalen Inhalt in deiner Online-Bibliothek für eine spätere Verwendung zu speichern. Seit der Entwicklung des Mosaic Browsers im Jahr 1993 sind Lesezeichen eine beliebte und viel genutzte Funktion von Webbrowsern. Und das auch aus gutem Grund.

Lesezeichen können eine der effektivsten Methoden sein, um den Überblick über deine Online-Aktivitäten zu behalten und wertvolle Ressourcen zu speichern, wenn du sie in der Zukunft brauchen könntest. In der Vergangenheit wurden Lesezeichenlisten in Mosaic Hotlists genannt, aber dieser Begriff ist im Laufe der Zeit aus dem Gebrauch verschwunden. Andere frühe Webbrowser wie Opera, ViolaWWW und Cello hatten ebenfalls die Lesezeichenfunktion.

Im Internet Explorer werden Lesezeichen auch 'Favoriten' genannt. Heutzutage verfügen alle modernen Webbrowser über eine Lesezeichenfunktion, die in der Regel von einem effizienten Organisationssystem (Lesezeichen-Bibliothek) begleitet wird. Du kannst diese Funktion nutzen, um deine meistgenutzten Online-Ressourcen besser zu verwalten. 

Also, lass uns herausfinden, wie Lesezeichen funktionieren und wie du von ihnen profitieren kannst.

Wie setzt man ein Lesezeichen für eine Webseite?

In den meisten Browsern kannst du ganz einfach ein Lesezeichen setzen, indem du STRG+D auf deiner Tastatur drückst. Und um eine Seite mit der Maus zu bookmarken, kannst du auf das Lesezeichen-Symbol rechts neben der Adressleiste klicken. 

Mittlerweile bieten neben den in Browsern installierten Lesezeichen-Methoden auch einige externe Anwendungen eine Lesezeichen-Verwaltung an, wie z.B. Adobe Digital Editions, mit der man Bücher digital lesen kann.

Warum sollte man ein Lesezeichen erstellen?

Ein Lesezeichen kann sehr nützlich sein, wenn du eine Webseite findest, die du speichern und dich vielleicht später daran erinnern möchtest. 

Indem du eine Webseite mit einem Lesezeichen versiehst, kannst du eine Verknüpfung erstellen, um schnell und einfach auf diese Website zuzugreifen. Dann kannst du jederzeit auf dieses Lesezeichen klicken, um die Webseite erneut aufzurufen, anstatt das Internet zu durchsuchen, um sie wiederzufinden. Deine Lesezeichen erscheinen in der oberen Leiste deines Browsers und können je nach deinen Vorlieben mehr oder weniger sichtbar gemacht werden.

Vielleicht können das die Seiten sein, die du regelmäßig bei der Arbeit besuchen musst, zum Beispiel dein E-Mail-Konto. In jedem Fall können Lesezeichen dabei helfen, dein Surferlebnis reibungsloser und effizienter zu gestalten und dir einen schnelleren Zugriff auf Inhalte zu ermöglichen.

Wie können Lesezeichen helfen?

Moderne Webbrowser haben auch Möglichkeiten eingeführt, einen gemeinsamen Zugriff auf Lesezeichen zu ermöglichen oder mehrere Nutzer eine Bibliothek mit gespeicherten Elementen erstellen zu lassen.

Social Bookmarks sind ein Mittel für Nutzer, die ähnliche Interessen teilen, um Webressourcen zu bündeln und ihre Ressourcen auf eine Weise zu speichern, die nicht nur an ein digitales Gerät oder einen Computer gebunden ist. 

Was bedeutet das?

Dies bedeutet, dass ein Geschäftsteam, das an einem Projekt arbeitet, diese Funktion nutzen kann, um die digitalen Ressourcen zu organisieren, die sie benötigen. Es könnte auch hilfreich für Mitarbeiter sein, die im selben Geschäft arbeiten und regelmäßig auf dieselben Webseiten zugreifen müssen.

Darüber hinaus können webbasierte Bookmarking-Dienste es ermöglichen, Lesezeichen auf einem entfernten Webserver zu speichern, der von überall aus zugänglich ist. So kannst du von jedem Gerät, das sich im selben Netzwerk befindet, auf deine Lesezeichen zugreifen!

Fazit: 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Lesezeichen eine gute Möglichkeit sind, um deine Online-Ressourcen zu speichern, zu verwalten und zu organisieren und um sicherzustellen, dass du nicht den Überblick über Inhalte verlierst, die du vielleicht in Zukunft sehen möchtest. Gruppen oder Teams können sie auch nutzen, indem sie einen gemeinsamen Zugriff ermöglichen und mehrere Nutzer auf gespeicherte Webseiten zugreifen lassen.