Contao

Was ist Contao?

 

Contao ist eines der neuesten und fortschrittlichsten Content-Management-Systeme, die es gibt! Es ist webbasiert und open-source, daher passt es zu den Bedürfnissen aller Anwender, die diese Optionen benötigen. Als CMS ermöglicht es Anwendern, professionelle Websites und Webanwendungen zu erstellen. 

Es ermöglicht dir die Erstellung einer skalierbaren Weblösung durch die Spezialisierung auf Barrierefreiheit und die Einhaltung von XHTML-, HTML5- und CSS-Standards. 

Contao ist mehrsprachig, SEO-freundlich, ansprechend, innovationsfreundlich und eine langfristige Lösung. Aus diesem Grund zieht es viele Menschen zu Contao. Es ist die perfekte Option für die Erstellung einer Webplattform. 

Aus einer umfangreichen Liste von Unternehmen, die Contao nutzen, wollen wir uns einige näher ansehen:

  • Lilium.com
  • Plugin Alliance
  • Charaktery.eu
  • Kolarik & Leeb
  • Gemius.com
  • Lingolia
  • Compart

 

Was sagt uns das? Es sagt uns, dass Contao eine Reihe von verschiedenen Plattformen mit unterschiedlichen Anforderungen unterstützen kann. Und nun zu den Funktionen. 

Contao - Merkmale

Contao hat eine intuitive Benutzeroberfläche, die mit Aja- und Web 2.0-Technologien ausgestattet ist. Diese Aspekte verbessern die Benutzerfreundlichkeit erheblich. 

Darüber hinaus gewährt es dem Benutzer Zugriff auf mehrere Back-End-Programmiersprachen und Themes zusammen mit einem leistungsstarken System für Dateiberechtigung, Versionierung und Undo-Management. Außerdem verfügt es über Sortieroptionen und erweiterte Suchfunktionen, die es zu einem hervorragenden CMS machen. Das Frontend von Contao ist zu 100% Template-basiert.

Und nicht nur das: Wenn du ein CMS suchst, das mit SEO-freundlichen URLs, GZip-Unterstützung und einer PDF-Exportfunktion aufwarten kann, dann ist Contao ein starker Kandidat, mit dem du eine optimale, zeitgemäße Website erstellen kannst. 

Eine Liste der Contao-Funktionen würde etwa so aussehen:

  • Eingebauter Dateimanager 
  • Integriertes Kalendermodul 
  • Eingebautes Nachrichten/Blog-Modul 
  • Eingebautes Newsletter-Modul 
  • Erweiterte Bearbeitungsfunktionen 
  • Leistungsstarke Seitenstruktur 
  • Detailliertes Berechtigungssystem 
  • Flexibler Formulargenerator 
  • Volltext-Suchmaschine 
  • Responsive Bilder 
  • Einfache Updates 
  • Große Auswahl an Zusatzpaketen 

Für wen ist Contao geeignet?

Wie wir bereits gesehen haben, setzen eine ganze Reihe unterschiedlicher Websites auf Contao als Webplattform. Das zeigt, dass Contao im Grunde genommen ein vielseitiges CMS ist, das sehr vielfältig ist. Da es über eine hochfunktionale und komfortabel erweiterbare Architektur verfügt, ist es vor allem für mittlere bis größere Webprojekte von Vorteil. 

 

Und da die Oberfläche benutzerfreundlich ist, können auch Einsteiger sie nutzen und die optimalen Content-Management-Lösungen erhalten. Die leistungsfähigsten Funktionen dieses CMS findest du in der Basisversion. Auch wenn du nicht bereit bist, viel Geld auszugeben, kannst du trotzdem das Beste aus Contao herausholen!

Vor- und Nachteile von Contao

Um eine fundierte Entscheidung treffen zu können, musst du sowohl die Vor- als auch die Nachteile von Contao kennen. 

Vorteile von Contao

  • Großer Funktionsumfang 
  • Jede Menge Erweiterungen 
  • Erhöhte Zugänglichkeit 
  • Aktive Gemeinschaft 
  • Umfangreiche Dokumentation 

Nachteile von Contao

  • Die Integration von Vorlagen kann kompliziert sein 
  • Größere Projekte können zu Unklarheiten führen 

Contao

Falls Contao für dich nicht in Frage kommt, findest du hier eine Liste mit anderen Content-Management-Systemen, die für dich besser geeignet sein könnten:

  • WordPress.org
  • HubSpot CMS Hub
  • Pantheon
  • Progress Sitefinity
  • Drupal
  • Sitecore Experience Platform
  • Joomla
  • Duda
  • Crownpeak DXM
  • Concrete5
  • Salesforce CMS
  • MS SharePoint

Fazit

Contao ist eine Top-CMS-Lösung, die alle Funktionen bietet, die man von einem Content-Management-System erwarten kann. Also, probiere es einfach aus.